Automotive Testing Expo Europe 2019

21. / 22. / 23. /Mai 2019
Halle 8 + 10 / Messe Stuttgart / Deutschland


JETZT REGISTRIEREN


Messenachrichten


Magnetsensoren für Ventiltriebmessungen
Sensitec - Automotive Testing Expo Europe Stand 1708

Dem Messeaussteller Sensitec zufolge hat das magnetoresistive Messprinzip großes Potenzial für
Anwendungen in Prüfständen und in der Ventiltriebanalyse in befeuerten Verbrennungsmotoren.
Insbesondere das Ventiltriebmesssystem (VTMS) des Unternehmens soll Fahrzeugentwicklern neue
Messmöglichkeiten bei der Prüfung von Verbrennungsmotoren bieten. 
Die modernen GMR-Sensoren in Verbindung mit leistungsstarker Auswerteelektronik bewältigen
hochkomplexe Messaufgaben effektiv und ohne Schwierigkeiten. Das VTMS besteht aus einem
Sensor mit einem entweder 1 m oder 1,5 m langen Kabel, einer Verstärkereinheit sowie einer
Auswerteeinheit mit Nutzersoftware. Eine typische Anwendung der Technologie ist die
Ventilhubmessung in befeuerten Verbrennungsmotoren. Bis jetzt wurden dynamische
Ventilmessungen unter Verwendung von Laser-Doppler- Vibrometern auf elektrisch angetriebenen
Zylinderköpfen durchgeführt. Die GMR-Sensorlösungen von Sensitec können für direkte
Ventilmessungen in befeuerten Verbrennungsmotoren genutzt werden und ermöglichen extrem
genaue und zuverlässige Analysen unter realen Einsatzbedingungen.
Stand: 1708

Zurück zu den Nachrichten

Zukünftige Messe: Automotive Testing Expo Europe 2019, 21-23 Mai 2019, Halles 7, 8, 9, 10, Stuttgart Messe, Deutschland